RAU & MEIER  Steuerungstechnik GbR

Jasminweg 9

89233 Neu-Ulm

Tel:  07307 - 961066

Fax: 07307 - 961065

Email: info@wintergarten.org

© 2019 RAU&MEIER GbR

O

ONLINEFORMULAR

Stecksystem

RF-MSG-ST

RF-MSG-ST

Funk-Motorsteuergerät

für einen Antrieb (z. B. Beschattung oder Fenster).

Der angeschlossene Antrieb kann direkt mit den Funkfernbedienungen Remo 8/pro, über die Tasterschnittstelle RF-B2-UP oder die Solar-Funktaster Corlo P RF bedient werden.
Soll der Antrieb Automatikfunktionen ausführen, dann wird das RF-MSG-ST in die Funk-Kanäle der Steuerung WS1 Color/Style, WS1000 Color/Style oder Solexa II eingelernt.

GS2-DST.png

GS2-DST

Gruppensteuerrelais

Mit dem Gruppensteuerrelais GS2-DST können zwei Antriebe im Parallelbetrieb (z. B. Beschattung oder Fenster) an einem Steuerungsausgang als Gruppe betrieben werden. Kaskadierung möglich (Hintereinanderschaltung mehrerer Geräte).
Das GS2-DST ist beispielsweise geeignet für die Steuerungen WS1 und WS1000 Color bzw. Style, Funk-System Solexa II.

Remo pro seitlich.png

Remo pro

Remo pro Funkvernbedienung

max. 32 Kanäle (Nutzung abhängig vom zu steurenten Gerät). Über das Farb-Touch-Display können Geräte und Antriebe manuell gesteuert werden. Mögliche Funktionen sind Auf/Ab/Stopp, Ein/Aus und Dimmen.
Die Antriebe und Geräte können individuell zu Gruppen zusammen- gefasst, sortiert und benannt werden.

Ist geeignet für die Steuerungen

WS1/WS1000 Color, WS1/WS1000 Style, KNX WS1000 Style (ab Version 1.1),
Solexa (ab Version 3.6), Arexa (ab Version 3.7), Solexa II. Auch eine direkte manuelle Bedienung der Lüfter WL400, WL800 und WL-Z und der Funkaktoren
RF-Relais (ab Version 2.0), RF-MSG Motorsteuergerät, RF-VM Lüftermodul, RF-L Dimmer,KNX Touch One (Style) ist möglich.

Achtung: Software-Version der Geräte muss für die Fernbedienung geeignet sein.

RF-MSG-DST

Funk-Motorsteuergerät,

1 Antrieb + 230 V-Ausgang

Das RF-MSG-DST ist ein Funk-Motorsteuergerät für einen Antrieb (z. B. Beschattung oder Fenster). Über einen zusätzlichen Anschluss wird ein weiteres Steuergerät mit Strom versorgt (Durchschleifen-Funktion).

Der angeschlossene Antrieb kann direkt mit den Funkfernbedienungen Remo 8/pro, über die Tasterschnittstelle RF-B2-UP oder die Solar-Funktaster Corlo P RF bedient werden.
Soll der Antrieb Automatikfunktionen ausführen, dann wird das RF-MSG-ST in die Funk-Kanäle der Steuerung WS1 Color/Style, WS1000 Color/Style oder Solexa II eingelern

Netzzuleitung.png

Netzanschlussleitung

Schutzkontakt-Stecker mit STAK3-Ausgang 5m

Die Netzanschluss-Leitung mit Schutzkontakt-Stecker und STAK3-Ausgang erlaubt die einfache Inbetriebnahme der F-Con-Module durch Einstecken in die Steckdose. Der Fest-Anschluss der Anlage an das Haus-Stromnetz kann später durch eine Elektrofachkraft erfolgen.

Remo 8

Remo8 Funkvernbedienung

8-Kanal-Handsender mit Display (Anzeige des gewählten Kanals)

mit Magnet Wandhalterung.

Geeignet für die Steuerungen WS1000 Color (ab Version 1.1), WS 1 Color (1.1), Solexa (ab Version 3.6), Arexa (ab Version 3.7), Solexa II, Lixa und

zur direkten manuellen Bedienung der Lüfter WL610 (4.0), WL305 (4.0), WFL (2.0) und von Geräten und Motoren an RF-Relais (2.0) und Motorsteuergeräten RF-MSG (1.0)

Farben: Weiß/Hellgrau oder Aluminiumfarben/Graphit

RF-MSG2-DST

Funk-Motorsteuergerät, 2 Antriebe

Funk-Motorsteuergerät für die Steuerungen Solexa II, WS1 und WS1000 Color/Style. Am Steuergerät können Antriebe (z. B. Beschattung oder Fenster) angeschlossen werden. Ein an dem Funk-Motorsteuergerät angeschlossener Antrieb kann auch direkt mit den Funkfernbedienungen Remo, den Tastern Corlo P RF und über die Tasterschnittstelle RF-B2-UP bedient werden (ohne weiteres Steuerungsgerät).
Das Motorsteuergerät  verfügt über zwei Antriebsausgänge. Dort können Antriebe für zwei Beschattungen, zwei Fenster oder eine Beschattung und ein Fenster gemischt angeschlossen werden, die separat steuerbar sind.

Verbindungsleitung.png

Verbindungsleitung

STAK3/STAS3

erhältlich in 1 - 2,5 - 5 m Länge

 Mit den vorkonfektionierten Leitungen mit STAK/STAS-Kontakten werden F-Con-Module untereinander oder mit 230 V AC-Motoren verbunden.

RF-2B-UP

Funk-Tasterschnittstelle

Die Tasterschnittstelle RF-B2-UP hat vier Anschlüsse für Doppeltaster (Auf/Ab oder Ein/Aus) und überträgt die Schaltsignale per Funk an das eingelernte Gerät.