RAU & MEIER  Steuerungstechnik GbR

Jasminweg 9

89233 Neu-Ulm

Tel:  07307 - 961066

Fax: 07307 - 961065

Email: info@wintergarten.org

© 2019 RAU&MEIER GbR

O

ONLINEFORMULAR

WL 400

Ab-/Umluftgerät

Das Lüftungsgerät WL400 wird im Firstbereich von Wintergärten anstelle der normalen Verglasung eingebaut. Das WL400 führt Luft nach außen ab (Abluft-Modus) oder wälzt die Luft um (Umluft-Modus).
Das WL400 kommuniziert per Funk mit den Gebäudesteuerungen WS1/WS1000 Color/Style und KNX WS1000 Style. Durch einen integrierten Temperatursensor im Lüftungsgerät kann der Umluft-Modus von den Gebäudesteuerungen zum Wärmegewinn und zur Verringerung von Kondenswasser eingesetzt werden.
Mit den Lüftermodulen RF-WL kann das Lüftungsgerät WL400 automatisch in verschiedenen Stufen gesteuert werden. Mit der Funkfernbedienung Remo 8, über die Tasterschnittstelle RF-B2-UP oder die Solar-Funktaster CorloP RF kann das Lüftungsgerät WL400 zudem direkt manuell geschaltet werden.

Funktionen

  • Abluft-Modus und Umluft-Modus

  • Pro WL400 ist eine Zuluftöffnung von ca. 9.180 mm² (Komfort: 19.200 mm²)

  • Umluft zum Wärmegewinn (Automatikfunktion der Steuerungen WS1/ WS1000): Warme Luft aus dem Firstbereich wird durch den Lüfter im gesamten Raum verteilt

  • Umluft zur Verringerung von Kondenswasser (Automatikfunktion der Steuerungen WS1/WS1000): Die Steuerungen erkennen kritische Verhältnisse von Temperatur und Taupunkt mit Hilfe eines speziellen Berechnungsverfahrens und starten den Lüfter, meistens noch bevor sich überhaupt Feuchtigkeit absetzt

  • Ansteuerung per Funk. Funkverbindung wird selbsttätig nach dem Einschalten der Netzspannung eingelernt

  • Laufruhige Radialventilatoren

  • Stufenlos regelbar

  • Hoch wärmegedämmtes und thermisch entkoppeltes Gehäuse (keine Kältebrücken)

  • Extrem dicht schließende Klappe mit selbsthemmendem Antrieb und Lastendabschaltung

  • Druckfestes Einbaupaneel

  • Einbau zusammen mit selbstreinigenden Scheiben möglich, da silikonfrei verarbeitet

  • Leistungs- und Funkelektronik innen, jedoch außerhalb des Luftstroms angebracht. Wartung vollständig von innen möglich

  • Automatische Ansteuerung und manuelle Bedienung möglich mit folgenden Steuerungssystemen: WS1 Color, WS1 Style, WS1000 Color, WS1000 Style, KNX WS1000 Style (jeweils ab Software-Version 1.811)

  • Automatische Ansteuerung möglich mit folgenden Lüftermodulen: RF-WL, RF-WL 0-10 V

  • Manuelle Bedienung möglich mit folgenden Funksendern: Remo 8 (ab Version 1.1), RF-B2-UP, Corlo P1 RF

Technische Daten

Netzspannung: 230 VAC, 50 Hz

Länge Kabel Spannungsversorgung: 10 m

Leistungsaufnahme im Abluft-Modus:

                   minimale Drehzahl: ca. 4 W

                   maximale Drehzahl: ca. 62 W

Funkfrequenz: 868,2 MHz

Netto-Luftleistung

                   Abluft: max. ca. 277 m³/h,

                   Umluft: max. ca. 81 m³/h

Benötigte Zuluft Mindestens: 9.180 mm² (ca. 

                   92 cm²)

Schalldruck in 3 m Entfernung Abluft-Modus:

                   ca. 37,2 dB(A)  bei 50% Drehzahl
                   ca. 47,0 dB(A) bei 100% Drehzahl

Lieferumfang

  • Einbaupaneel mit Lüftungsgerät und 10 m Anschlusskabel für Spannungsversorgung

  • Datenblatt mit Installationsanleitung (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch)

Umluft-Modus:

                   ca. 41,3 dB(A) bei 50% Drehzahl
                   ca. 54,1 dB(A) bei 100% Drehzahl

U-Wert : 0,9 W/m²K (Lüfter inkl. Paneel)

Raumgewicht Dämmung Paneel: 60 kg

Druckfestigkeit Paneel: 350 kPa

Neigungswinkel für Montage:

                    0° (Flachdach) bis

                    90° (Wandeinbau)
Bei Wandeinbau (von 70° bis 90°) muss die Zusatzoption „Wandgerät“ bestellt werden (Aufpreis)
Bei Flachdachmontage darf Wasser maximal 2 cm hoch auf dem Paneel stehen

Download